Arsch huh, Zäng ussenander!

Dem Aufmarsch der Rassisten und Hetzer etwas entgegensetzen am 14.01.2017

k-kq 1401

Am 14. Januar versammeln sich in Deutz Rechtsextreme. Ihr Veranstaltungsmotto heißt: „Keine Gewalt gegen Deutsche“.  Sie sind nicht zimperlich, wie sie das durchsetzen wollen: „Wir sehen uns auf der Straße, denn unsere Armlänge Abstand ist die deutsche Faust!“ Aber Gewalt von Deutschen ist keinen Deut besser als Gewalt gegen Deutsche.

Wir besonnenen und friedlichen Menschen sind die Mehrheit. Wir werden die Straße nicht den Rassisten und Hetzern überlassen, sondern sie einfach in den Schatten stellen.

Treffpunkt ist um 13:30 Uhr der LVR-Turm nahe Ottoplatz in Deutz.

170114aufruf_stellen_Nazis-1

 

Artikel teilen!

Kommentar hinterlassen