Arsch huh, Zäng ussenander!

CARTA-SALON #2 am 15.05.: EUROPA IST TOT, ES LEBE EUROPA?

flagge

Der Carta-Salon ist ein neues Gesprächsformats von Theater im Bauturm und dem Berliner Politik- und Medien-Blog CARTA (LeadAward 2016 als „Independent des Jahres“).

Thema am 15.05.2017, 20:00 Uhr: Europa ist tot, es lebe Europa?

Gäste: Carolina Tobo (Organisation Pulse of Europe, Bonn),

Andre Wilkens (Autor Der diskrete Charme der Bürokratie. Gute Nachrichten aus Europa) und

Giorgos Chondros (Syriza)

Moderation: Leonard Novy

Theater ist immer auch ein Ort der gesellschaftlichen Debatte.Deswegen bitten das Theater im Bauturm und CARTA, der Autorenblog für Öffentlichkeit, Politik und Ökonomie in regelmäßigem Abstand Gäste aus Politik und Publizistik zum Gespräch auf die Bühne des Theaters. Gemeinsam mit den geistreichsten und schärfsten Köpfen der Republik werden die Wechselwirkungen von Politik, Kunst und Medien diskutiert, um neue Denkräume zu eröffnen.

Online als Podcast abrufbar und ergänzt um thematische Debattenbeiträge auf www.carta.info, soll der Diskurs durch unkonventionelles Denken und nicht vorausschaubare Perspektiven bereichert werden, so dass ein ungewöhnlicher Beitrag zur Diskussionskultur in Köln entsteht – performative Interventionen inklusive!

 

Eintritt frei – um Anmeldung wird gebeten.

Theater im Bauturm

Freies Schauspiel Köln
Aachener Straße 24-26
50674 Köln
Kontaktformular

Artikel teilen!

Kommentar hinterlassen