Arsch huh, Zäng ussenander!
JBecker

Samstag, 10. Juni von 14:00 bis 16:00 Uhr
in Köln Chorweiler auf dem Pariser Platz.
Demokratie leben — im Veedel aktiv sein!

Mit Hermann Rheindorf, Buntes Herz, Brings und Jürgen Becker

JBeckerWem gehört die Stadt? fragen Brings in einem Song. Am 10. Juni geht es um die Frage, wem gehört Chorweiler? Ganz klar, den Menschen, die hier leben, die sich über Schnapsreklame oder andere negative Äußerungen hinwegsetzen und Chorweiler zu „ihrem“ Viertel machen.
Wie? Dazu wird Kabarettist Jürgen Becker auf dem Pariser Platz Gespräche führen, Ideen präsentieren, Initiativen vorstellen, Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner befragen und auch das Publikum zu Wort kommen lassen.

Dem Viertel und seinen Bewohner näherkommen, darum geht es an diesem Nachmittag bei „Du bes Chorweiler!“. Den Schwerpunkt bilden die Themen „Wohnen“ und „Infrastruktur“ sowie „Möglichkeiten bürgerschaftlichen Engagements“. Denn die Veedelsgemeinschaft lebt vom Engagement. Sich verantwortlich fühlen, sich einbringen mit Zeit und Ideen und das gemeinsame Lebensumfeld gestalten und pflegen – das heißt Demokratie leben.

Im Rahmen der Kampagne „Du bes Kölle!“ organisiert der Arsch Huh e.V. in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung NRW in den Stadtteilen Chorweiler, Bickendorf, Kalk und Porz Diskussionsveranstaltungen mit Kulturprogramm. Hierbei sollen die Meinungen und Ideen der Menschen vor Ort im Vordergrund stehen.

Wählen gehen ist dieses Jahr wichtiger denn je, um für eine lebenswerte, gerechte und soziale Gesellschaft zu sorgen und Rechtsextremisten sowie Rechtspopulisten entgegenzutreten. Aber Wählen gehen allein reicht nicht aus. Denn Demokratie lebt vom Mitmachen!! Für ein gutes Zusammenleben im Veedel ist es wichtig, dass sich möglichst Viele mit Ideen, Initiativen, Vorschlägen und Kritik beteiligen und die Arbeit der Bezirksvertretung begleiten und ergänzen.
Die Landeszentrale für politische Bildung unterstützt unsere Veedelstour im Rahmen ihrer „Demokratietour 2017″ mit einem Aktionsbus und bietet in den nächsten Monaten Workshops zum Thema „Demokratie leben“ in den Stadtteilen an, um die bei den Veranstaltungen aufgeworfenen Fragen und Probleme mit Betroffenen und Interessierten zu vertiefen und der Kommunalpolitik Lösungsvorschläge zu unterbreiten.

Weitere Termine der Arsch huh Veedelstour:
Sonntag, 25. Juni, 15.00 – 17.00 Uhr Bickendorf/Rochus Platz
Samstag, 01. Juli, 15.00 – 17.00 Uhr Kalk/Kalk Fest/Kalker Markt(Feldstr)
Sonntag, 17.September, 15.00 – 17.00 Uhr Porz/Rathausplatz

Artikel teilen!

Kommentar hinterlassen